Ein Nachmittag in einer WG in Kalkutta

Hier in Kalkutta besuchen wir auch ein Waisenheim für Jungen, das wir über Freunde aus Deutschland kennen. Heute haben wir ein paar junge Männer besucht, die bereits studieren oder arbeiten und in einer WG ausserhalb des Heimes leben.

Wir wurden sehr herzlich empfangen und bekocht und natürlich gab es auf beiden Seiten viele Fragen über das Leben der jeweils anderen. So haben wir heute viel Aufschlussreiches über das alltägliche Leben in Kalkutta erfahren. Später haben zwei der Jungs noch Gitarre gespielt und gesungen. Überhaupt waren wir von ihren vielfältigen Talenten und ihrem Wissensdurst beeindruckt. So haben sie sich viele Fertigkeiten – wie beispielsweise das Gitarrespiel oder Bildbearbeitung – selbst über YouTube beigebracht. Einige von ihnen haben sehr konkrete Zukunftspläne bis hin zum Medizinstudium. Wir wünschen ihnen für die Umsetzung dieser Pläne viel Glück und Erfolg!

Zum Abschied haben wir uns für weitere Treffen in den nächsten Tagen verabredet und fuhren mit der Ahnung, bald noch viel mehr über das Leben hier zu erfahren, in unsere Unterkunft zurück.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

0
Would love your thoughts, please comment.x